Armband machen, mit Edelsteine und Wachskord

Armband machen, mit Edelsteine und Wachskord

Dies ist ein richtig modernes Armband mit 3 Stränge Baumwoll-Wachskord und Edelsteinperlen. Die Perlen sind Draht gewickelt. Ein hübsches und individuelles Armband wofür Sie wenig Material brauchen.

Materialien:
3m Baumwolle Wachskord nach Wahl
3 unterschiedliche Edelsteinperlen (hier: Labradorit, Aventurin und Amethyst)
3 Stück lange versilberte Nietstifte 6,3cm lang
2 Stück dünne Nietstifte 0,5 mm
1 Knebelverschluss
2 Biegeringe und 1 paar runde Endstücke

Werkzeuge:
Zangen: Rundzange, Flachzange, Seitenkneifer, Kleber

Anleitung:
Sie fangen mit wirewrap Verbindung an. Wirewrap ist das englische Wort für “Draht wickeln”. Sie bereiten analog zu Basteltipp Nummer 6 die Perlen vor.
Kneifen Sie das flache Stück vom Nietstift ab. Dann machen Sie an diese Seite eine drahtgewickelte Öse, dann fädeln Sie die Perle auf und machen Sie an der andere Seite auch eine Öse. Das machen Sie 3 Mal und dann haben Sie schon die Basis für dieses Armband. Ein Zwischenstück mit zwei Ösen.

Nächste Schritt:
schneiden Sie von jedem Stück Wachskord 70 cm ab. Den Rest brauchen Sie nicht. Die 70cm langen Stücke schneiden Sie in der Mitte durch, damit erhalten Sie 6 Stück Wachskord von 35cm Länge.
Ziehen Sie das Stück Wachskord durch die Öse des Zwischenstücks mit Perle, ziehen Sie es auf gleiche Höhe und machen Sie einen Knoten.
Das wiederholen Sie an jeder Seite. Sie haben dann an jeder Seite zu viel Kord übrig, aber besser zu viel als zu wenig.
Dann können Sie noch ein bisschen variieren wie Sie die Perlen verteilen möchten. Ich habe hier etwas Unregelmäßiges gemacht, aber das muss natürlich nicht unbedingt sein.
Sie sehen im Bild was der Unterschied ausmacht.

So bald Sie sich entscheiden haben, legen Sie das Armband rund. Dann stimmt der Länge des Kords. Wenn Sie damit zufrieden sind, halten Sie das Wachskord gut fest und messen Sie etwa 18 oder 19cm ab. Ich haben 9cm an jedem Seite von Mitten genommen. Dass muss nicht ganz genau sein, es stört nicht wenn die Seiten nicht genau gleich sind.

Dann binden Sie die Kordstückchen zusammen. Mit dem dünnen Stift, einfach rund drehen. Auch hier schneiden Sie das flache Stückchen des Stifts ab.

Die Endstücke vom Kord schneiden Sie ab, bis etwa 5mm üben dem Stift. Dann kleben Sie die Stücken Wachskord zusammen, ein Tropfen Vigor in der Mitte reicht aus. Dann können Sie rundum ein bisschen kleben und gleich das Endstück darüber schieben. Das Endstück passt ziemlich genau über die 6 Wachskordbänder. Kneifen Sie das noch zu und lassen es ruhig trocknen.
Dann nur noch den Verschluss befestigen und Ihr Armband ist fertig!

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste