Basiswissen Schmuck machen - Ketteln

Basiswissen Schmuck machen - Ketteln

Die Technik um mit Stiften ösenartige Verbindungen zu machen wird “ketteln” genannt. Mit Kettelstiften machen Sie eine Gliederkette, mit je einer Perle auf jedem einzelnen Stift. Diese Anleitung eignet sich sowohl für Ketten als auch für Armbänder. Die schon fertig gestellt Stifte mit Öse heißen dann auch Kettelstifte. Hier müssen Sie nur an der andere Seite eine Öse machen.

Sie benötigen: ein Seitenkneifer und eine Rundzange.
Als Material brauchen Sie:
- Perlen
- Kettelstifte (wenigstens 0,6 mm dick)
- ein Verschluss der an die Endösen kommt

So geht es:

1. fädeln Sie die Perle auf den Stift

2. biegen Sie das übrig geblieben Stück Stift um

3. messen Sie etwa 8 bis 10 mm vom Stift, gemessen von der Perle

4. kneif das übrig geblieben Stück ab

5. am Ende des Stiftes fangen Sie an mit der Rundzange zu biegen

6. dann schieben Sie die Zange vorsichtig in Richtung der Perle und drehen die Öse jedes Mal ein wenig mehr in Richtung der Perle

7. damit wird die Öse schön rund und geschlossen

Diese Technik ist ähnlich der Basistechnik für “Ohrringen machen”. Jetzt haben Sie die Glieder gemacht und die können Sie verbinden. Öffnen sie eine Öse, hängen Sie ein Glied ein und schließen die Öse wieder.

Armande Borghardt

12 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

12 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste