Basiswissen Schmuck machen - Veloursband Endstücke

Basiswissen Schmuck machen - Veloursband Endstücke

Veloursband ist ein sehr praktisches Fädelmaterial. Es ist günstig, leicht im Gewicht und trägt sich auch ganz bequem. Da es in viele Farben verfügbar ist, finden Sie immer eine passende Farbe. Für das Fertigstellen eines Bandes gibt es Endstücke in verschiedene Größen. Die werden an das Band geklebt und geklemmt. Jedes Endstück hat eine Öse und genau da kommt der Verschluss ran. Somit machen Sie aus ihrem Velourband ein Armband oder Kette mit Verschluss. Ich benutzte meistens das Veloursband doppelt. Das finde ich praktisch und schöner als einzeln.

Sie brauchen Folgendes:

- Veloursband
- Endstücke (vergoldet, versilbert oder echtsilber Endstücke)
- Sekundenkleber oder Zweikomponentenkleber
- Eine Rundzange und eine Flachzange

 

Als Erstes kleben Sie die Ende des Veloursband zusammen. Eine kleine Tropf Sekundenkleber reicht aus. Dann kleben Sie das doppelte Band an einer Seite im Endstück, entweder mit Sekundenkleber oder mit Zweikomponentenkleber an. Mit der Rundzange können Sie da richtig zu kneifen.
Dann kleben und klemmen Sie die beiden offene Seiten mit der Flachzange zu.
Aber nicht alles gleichzeitig zu klemmen. Erst mal auf die erste Seite einen Tropf Kleber darauf und zu klemmen und dann die andere Seite darüber falten, kleben und zu klemmen.

Ruhig trocknen lassen und fertig!

Armande Borghardt

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste