Basiswissen Schmuck machen - Kalotten als Endstück

Basiswissen Schmuck machen - Kalotten als Endstück

Schmuck machen, Basiswissen - Kalotten als Endstück

Zum Abschluss Ihres Schmuckstückes brauchen Sie die Kalotten (oder Fädelkalotten), Quetschperlen oder Quetschhülsen und den Verschluss.
fädeln Sie die Kalotte erst auf (von unten) und dann die Quetschperle. Die Quetschperlen jeweils mit einer Flachzange zusammenpressen.

 

Schneiden Sie den übrig gebliebenen Draht ab, aber lassen Sie bitte 2 oder 3 mm übrig. Diese 2-3mm biegen Sie wieder zurück über die Quetschperle damit es einen Haken ergibt.
Mit leichtem Druck die Kalotte über der jeweiligen Quetschperle schließen und den Verschluss an der Kalotte befestigen.

Bei Steinperlenwelt finden Sie Kalotten in echtsilber, 14k gold, versilbert, einfach vergoldet, kupfer und schwarzmetallisch.
Natürlich können Sie auch ein Drahtschutzbügel verwenden.

© Armande Borghardt

 

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste